© Göttinger Knabenchor e.V.  -   Login   -   Presse   -   Kontakt   -   Impressum
 
Termine

Abendmusik am Montag

Montag, 05.09.2016, 19:30

St. Pauluskirche Göttingen


Konzertreise 2016

Freitag, 30.09.2016, 10:00

Süddeutschland

Willkommen beim Göttinger Knabenchor!
 
gk_chorkrabben_flyer_erstes_treffen1_auflage2
Die Sommerferien sind gerade zu Ende und der Chor ist von der erfolgreichen Probenfreizeit in Germershausen zurück, da beginnt auch schon wieder routinierte Probenarbeit. Ziel sind nun vorrangig die Konzertreise vom 30. September bis 7. Oktober nach Süddeutschland, deren Programm sich mit verschiedenen Magnifikats unterschiedlicher Komponisten beschäftigen wird, sowie das Konzert am 12. November in der St. Johanniskirche. In Kooperation mit Volkswagen und seinem Volkswagen Philharmonic Orchestra, dem Konzertchor des Otto-Hahn-Gymnasiums Göttingen und Ehemaligen Sängern des Göttinger Knabenchores wird "The Armed Man: A Mass for Peace" von Karl Jenkins aufgeführt. Ein fesselndes Stück Musik, das zeitgemäß ist und in die aktuelle Weltlage passt. 

Mit Beendigung der Sommerferien starten wir ebenso ein neues Projekt unter Leitung der Sängerin und Rhythmikerin Nicola Krause-Glandorf. Die "Chorkrabben" beschäftigen sich mit Jungen im Vorschulalter von fünf bis sechs Jahren. Mit Singen und Tanzen soll gemeinsam die Freude am Singen im Chor entdeckt werden. Erstes Treffen ist am Montag, 8. August von 16 bis 17 Uhr im Musikbereich des Otto-Hahn-Gymnasiums. Eine Teilnahme am ersten Treffen ist ohne Anmeldung möglich. Alle weiteren Neuzugänge sind bitte in Absprache mit unserem Chorbüro bzw. unserer Koordinatorin Anneli Kaufholz anzumelden.


Wir freuen uns auf die zweite Hälfte des Chorjahres 2016 und wünschen allen Choristen einen guten Start ins neue Schuljahr!
 
Mehr Informationen finden Sie im Reiter: Aktuelles / Termine -> Termine.

 
 
 
 
Zur Zeit arbeiten wir an einem neuen Webauftritt und bitten mangelnde Aktualisierungen zu entschuldigen. Unter Hochdruck beschäftigen wir uns mit der neuen Version und bitten um Ihr Verständnis.