Film „Dancing Messiah“ am 17.07.2021 im Kino Méliès

Der Film „Dancing Messiah“, ein Kooperationsprojekt mit dem Konzertchor des Otto-Hahn-Gymnasiums, der Ballettschule Art la Danse und dem London Handel Orchestra, wird am 17.07. um 16:00 im Rahmen der Internationalen Händelfestspiele im Programmkino Méliès, Bürgerstraße 13, um 16:00 und um 18:00 gezeigt.

Der Film richtet sich besonders an Kinder und junge Familien, in dem er Händels „Messias“ altersgerecht aufbereitet. Der Moderator Juri Tetzlaff für den Zuschauer durch den Film, in dem eine Auswahl von Chorälen aus dem Messias präsentiert wird, natürlich auch das weltbekannte „Halleluja“. Zu fünf der 10 Choräle wird die Ballettschule Art la Danse tanzen. Tickets können bei den Händelfestspielen erworben werden. Der Film wird auch online verfügbar sein.

Mehr zur Genese und Produktion des Films kann hier in unserem Blog nachgelesen werden.

MAYBEBOP grüßt den Göttinger Knabenchor

„Singing for Future“ – unter diesem Motto startet der Göttinger Knabenchor im Sommer 2021 eine Kooperation mit Sängern von MAYBEBOP. Zusammen mit den Profis Oliver und Christoph werden die Jungs musikalische Zwischenrufe erfinden für Le Laude, den Sonnengesang des Franz von Assisi, den Ulrich Roscher für den Göttinger Knabenchor neu vertont hat. Es wird ein Switchen zwischen den Genres Klassik und Pop. Als Einstimmung auf diese kreative Zusammenarbeit, auf die wir uns schon sehr freuen, kommt hier ein Video von MAYBEBOP, in dem sie den Göttinger Knabenchor und dessen Fans grüßen.