Blog

Kategorien

  • Konzert junger Sänger

    Konzert des Chorverbands Niedersachsen-Bremen Göttinger Tageblatt vom 22.7.2014 Am 20. Oktober 1714 in London war es nicht so heiß wie am 20. Juli 2014 in Göttingen. Dafür musste man dort dreieinhalb Stunden am Stück stehen. Aber wie vor 300 Jahren in der Westminster Abbey riefen die Anwesenden „God save King George“, allerdings mit weiblicher Beteiligung. […]

    Weiterlesen

  • Licht in der Dunkelheit

    Weihnachtsoratorium 2013 Göttinger Tageblatt vom 17.12.2013: „Jauchzet, frohlocket“ – der berühmte Beginn von Johann Sebastian Bachs Weichnachtsoratorium – bringt die christliche Freude über die Geburt Jesu auf den Punkt: jubilierend, festlich und zugleich andächtig. Die Göttinger Aufführung des Oratoriums startete am Sonnabend in St. Johannis mit den Kantaten 1 bis 3 – also mit der…

    Weiterlesen

  • Genießt es – wie Surfen in Südafrika

    Internationale Händelfestspiele 2013 Göttinger Tageblatt vom 27.4.2013: „My name is Benjamin.“ Mit fester, hoher Stimme singt Michael Strik diese Worte zu den Cembaloakkorden, die Laurence Cummings spielt. Der elfjährige Göttinger ist für die Rolle des Benjamin in Händels Oratorium „Joseph and his brethren“ (Joseph und seine Brüder) ausgewählt worden, das am Freitag, 17. Mai, bei…

    Weiterlesen

  • Wo der Mond verkehrt herum steht

    Konzertreise nach Südafrika 2013 Göttinger Tageblatt vom 06.4.2013: Gleich mittendrin sind die 44 Sänger und 6 Betreuer des Göttinger Knabenchores, als sie nach Busfahrt und zehn Stunden Nachtfug bis Johannesburg in Cotlands ankommen. Hier werden sie von Pflegern eines Heimes für verwaiste Kinder erwartet. Der Chor ist umsichtig vorbereitet, er singt zur Begrüßung afrikanische Lieder.…

    Weiterlesen

  • Konzert wie vor 50 Jahren

    Weihnachtskonzert zum 50-jährigen Jubiläum Göttinger Tageblatt vom 18.12.2012: Am 21. Dezember 1962 gab der Göttinger Knabenchor sein erstes Weihnachtskonzert in der Albanikirche Göttingen. Nun begeht der Chor unter der Leitung von Michael Krause sein 50-jähriges Jubiläum und erinnert mit dem diesjährigen Weihnachtskonzert noch einmal an dessen Anfänge: Die jungen Choristen singen erneut in der Albanikirche Stücke des Konzertprogramms von 1962. Vollständiger Artikel zum Download

    Weiterlesen

  • Sie können pfeifen und die Jackson Five geben

    Auftritt auf der Katlenburg Göttinger Tageblatt vom 31.8.2012: Am Mittwoch zeigten smarte Anzug­typen, dass A cappella auch unter freiem Himmel klingt. Mehr als 800 Gäste kamen auf den Burghof der Katlenburg, um die großen Knaben von Vocaldente und zuvor die kleinen vom Göttinger Knabenchor in herrlicher Abendstimmung zu erleben. Vollständigen Artikel online lesen

    Weiterlesen

  • Festkonzert in der Aula des FKG

    Festkonzert zum 50-jährigen Jubiläum Göttinger Tageblatt vom 16.7.2012: 50 Jahre sind ein stolzes Alter für eine Institution wie einen Knabenchor. Gewiss gibt es ungleich ältere – die Thomaner sind 800, die Regensburger Domspatzen gar über 1000 Jahre alt –, dennoch hat der von Franz Herzog 1962 gegründete Göttinger Knabenchor allen Grund zum Feiern. Vollständiger Artikel…

    Weiterlesen

  • Dresdner Kreuzchor zu Gast

    Empfang des Dresdner Kreuzchors als Gäste Göttinger Tageblatt vom 3.5.2012: Der Dresdner Kreuzchor zählt zu den traditionsreichsten Klangkörpern überhaupt. Sänger wie Peter Schreier, Olaf Bär und René Papa hat er hervorgebracht, und seine Konzerte im In- und Ausland sind Legion. Am Maifeiertag waren die Kruzianer zu Gast in Göttingen und präsentierten in der Johanniskirche geistliche…

    Weiterlesen

  • Jugendliches Feuer und strahlender Klang

    Auftaktkonzert zum 50-jährigen Jubiläum Göttinger Tageblatt vom 19.3.2012: Feiern lässt es sich am schönsten in Gesellschaft. Deshalb hatte der 50 Jahre alte Göttinger Knabenchor zur Eröffnung seines Jubiläumsjahres gleich zwei befreundete Chöre zum Mitsingen eingeladen: die Chorknaben Petersen und den Wiesbadener Knabenchor. So standen am Sonnabend in der voll besetzten Göttinger Johanniskirche rund 120 junge…

    Weiterlesen

  • Musikalischer Botschafter in aller Welt

    50-jähriges Jubiläum Göttinger Tageblatt vom 17.3.2012: Alles begann eher unauffällig. Ein Musiklehrer an einem Gymnasium leitet einen Schulchor. Das geschieht in Deutschland allerorten, und niemand verliert darüber ein Wort. Doch mit Franz Herzog 1962 am Göttinger Felix- Klein-Gymnasium war das anders. Vollständiger Artikel zum Download

    Weiterlesen

Skip to content