Kategorie: Pressespiegel

  • Der Göttinger Knabenchor feiert seinen 60. Geburtstag und das natürlich mit viel Musik und einer internationalen Chorbegegnung. Das Motto „Zukunftsmusik – Viele Stimmen, eine Welt“ prägt auch die Geschichte der musikalischen Gemeinschaft und das Engagement von Freunden und Förderern, die sich unermüdlich für den stimmstarken Nachwuchs engagieren.

  • Bedeutende Tage stehen an für den Göttinger Knabenchor. Das am 26. September 1962 gegründete Ensemble wird 60 Jahre alt. Und das soll gefeiert werden.

  • Gasteltern für junge Sänger aus Frankreich, Finnland, der Schweiz, der Ukraine und aus Stuttgart gesucht.

  • Der künstlerische Leiter des Göttinger Knabenchores, Michael Krause, leitet in diesem Jahr erstmalig den Sing-along-Chor des Göttinger Tageblatts und der Göttinger Händel-Gesellschaft.

  • Erfolgreiche Uraufführung in St. Johannis: Der Göttinger Knabenchor singt „Le Laude“ von Franz von Assisi.

  • Auslöser war die Bewegung Fridays for Future. „Die Chorpartie ist dem Knabenchor wie auf den Leib geschnitten“, schwärmt Chorleiter Michael Krause. Das konnte man hören: beginnend mit einer leichten, modernen Melodie gab es auch rhythmisch verzwackte Momente. Die jungen Sänger mussten zwischendurch Aufstampfen, Klatschen und ähnliche Dinge zusätzlich zum Singen leisten. Und am Ende gab es…

Skip to content