Artikel: „Ein prachtvolles musikalisches Fest“

50 Jahre Otto-Hahn-Gymnasium
Kulturbüro Göttingen vom 29. März 2019:

Schon mit den ersten Takten kündigt sich ein dramatischer Aufruhr an. Es ist ein kämpferisches Panorama, das sich in der St. Jacobikirche mit den „Chichester Psalms“ von Leonard Bernstein entfaltet. Die Leidenschaft, mit der hier Dissonanzen und harmonische Wendungen aufeinander prallen, um immer wieder rhythmisch gebrochen und angetrieben zu werden gilt vor allem der Botschaft, die Bernstein musikalisch anmahnt.

Vollständigen Artikel online lesen

Konzerte zu zwei Jubiläen

50 Jahre Otto-Hahn-Gymnasium
Göttinger Tageblatt vom 25. März 2019:

„War das nicht toll?“ Michael Krause, Dirigent, Musiklehrer und Leiter des Abends, strahlte über das ganze Gesicht nach dem Konzert. Vier Tage lang hatte er mit den verschiedenen Ensembles in der Jacobikirche geprobt und ein dynamisches und berührendes Programm zusammengestellt.

Gänsehaut am Probensonntag

50 Jahre Otto-Hahn-Gymnasium
Göttinger Tageblatt vom 19. März 2019:

Etwas Großes geht vor in einer Göttinger Schule. Etwas, das an den Himmel rührt. Große Worte. Aber keineswegs zu groß. Groß sind jene Kompositionen, die der Konzertchor des Otto-Hahn-Gymnasiums und der Göttinger Knabenchor gemeinsam einüben. Die für achtstimmigen Chor geschriebenen, der Bibel entnommenen Fest- und Gedenksprüche von Johannes Brahms sind darunter, ferner die Chichester Psalms von Leonard Bernstein, zudem das Magnificat von John Rutter. Geistliche Gesänge allesamt, freilich von unterschiedlichem musikalischen Charakter.

Restkarten vorhanden: OHG-Jubiläumskonzert

Für die Konzerte zum 50. Jubiläum des Otto-Hahn-Gymnasiums am 23. und 24. März jeweils um 18:00 in der Jacobikirche Göttingen sind noch Restkarten vorhanden, insbesondere in den günstigen Kategorien. Diese können im Sekretariat des Otto-Hahn-Gymnasiums oder online über Reservix erworben werden.

Auf dem Programm stehen die Chichester Psalms von L. Bernstein, die Fest- und Gedenksprüche von J. Brahms sowie das Maginifcat von J. Rutter. Mitwirken werden der Konzertchor des OHG, wir als Göttinger Knabenchor, VokalArt (ein Ensemble aus Ehemaligen beider Chöre), das Göttinger Sinfonie Orchester sowie die Sopranistin Theresa Sommer unter der Leitung von Michael Krause. Einer unserer Choristen, Julius Laube, wird eine Solo-Partie für Knabenstimme innerhalb der Chichester Psalms singen.

Während des Probenwochenendes Anfang März haben die drei Chöre erstmals zusammen geprobt, was eine begeisternde Erfahrung war. Die Klangfarbe, welche durch das Zusammenspiel der Frauen- und Knabenstimmen entsteht, ist einfach einzigartig. Wir freuen uns schon sehr auf die Konzerte!

Franz Herzog jetzt in der Wikipedia

Franz Herzog, Gründer des Göttinger Knabenchores, ist jetzt auch in der Wikipedia zu finden – dank Dr. Vitus Froesch und Lars Hebisch, die den Artikel geschrieben bzw. veröffentlicht haben. Aufgabe des Göttinger Knabenchor e. V. ist nicht nur die Trägerschaft des gleichnamigen Chores, sondern als Verwalter eines Teils des Nachlasses von Franz Herzog auch die Erhaltung seines musikalischen Erbes. Dazu gehört neben der Aufnahme seiner Stücke in unser Konzertprogramm auch die Aufbereitung von Informationen für die Öffentlichkeit.

Kartenvorverkauf gestartet: OHG-Jubiläumskonzert

Gestern hat der Vorverkauf für die Konzerte zum 50. Jubiläum des Otto-Hahn-Gymnasiums am 23. und 24. März in der Jacobikirche begonnen. Wir freuen uns, durch unsere Mitwirkung dem Otto-Hahn-Gymnasium zu gratulieren, sind wir doch mit dieser Schule eng verbunden. Auf dem Programm stehen die „Chichester Psalms“ von L. Bernstein, die „Fest- und Gedenksprüche“ von J. Brahms sowie das „Magnificat“ von J. Rutter. Mitwirken werden der Konzertchor des Otto-Hahn-Gymnasiums, wir als Göttinger Knabenchor, VokalArt Göttingen, ein Projektchor, der sich aus Ehemaligen beider Chöre zusammensetzt, die Sopranistin Theresa Sommer sowie das Göttinger Sinfonie Orchester. Die Leitung hat Michael Krause. Die Konzerte beginnen jeweils um 18:00. Karten ab 10€ können an der Abendkasse sowie online über Reservix erworben werden. Für Schüler sind Ermäßigungen verfügbar.