Franz Herzog – ein Kruzianer in Göttingen

Unter  diesem Titel erscheint zum hundertsten Geburtstag von Franz Herzog am 30. Mai 2017 seine Biographie in der „Dresdner Schriftenreihe zur Musik“. Der Musikwissenschaftler Dr. Vitus Froesch aus Dresden, der seine Dissertation dem bedeutenden Kreuzkantor Rudolf Mauersberger gewidmet hat, legt nun ein umfassendes Werk über Franz Herzog vor, der als Mitglied des Dresdner Kreuzchores Schüler von Mauersberger war, außerdem drei Jahre als Chorpräfekt dessen erster Stellvertreter und später Wunschnachfolger als Kreuzkantor. „Franz Herzog – ein Kruzianer in Göttingen“ weiterlesen